Was genau sind eigentlich Krafttiere?

“Was ist dein Seelentier oder Krafttier?” Internet findet man derzeit etliche Quiz Anbieter, die den Nutzern nach wenigen Klicks ihr persönliches Seelentier offenbaren. Dabei kennen einige gar nicht den geschichtlichen Hintergrund und den Glauben, der dahintersteckt.

Vor allem in der Zeit der Jäger und Sammler spielten die Tiere eine ganz entscheidende Rolle und wurden teilweise als heilig angesehen und verehrt, vor allem durch nordamerikanische Indianerstämme und schamanistischen Kulturen in Südamerika und auch anderen Teilen der Erde. Die Menschen haben in dieser Zeit eine sehr starke Verbindung zu unseren vierbeinigen, fliegenden Freunden bzw. Freunden mit Flossen verspürt. Es begleitet uns im Leben oder in einem bestimmten Abschnitt unseres Lebens, indem wir besonders seine Hilfe und Unterstützung benötigen, um unsere Lebensaufgaben zu meistern.

In einigen der Stämme und Clans wurde angenommen, dass die Menschen mit diesen Spezies nicht nur auf einer physischen Ebene interagieren konnten, sondern auch auf einer wesentlich tieferen, spirituellen Ebene. Für einige war es sogar ein Ritual und eine Studie zugleich, sich auf die Suche nach dem eigenen Krafttier zu begeben. Sie beobachteten die Tiere in ihrem gewohnten Lebensraum, erforschten ihre Verhaltensweisen und fanden somit oft eine innere Verbindung zu diesen Tieren. So konnten sie zum Beispiel sich selbst und ihren Platz in der Welt besser verstehen.

Andere befragten die sogenannten “Seher” oder spirituellen Führer nach ihrem persönlichen Krafttier, welches ihnen zum Beispiel durch Wahrsagerei übermittelt wurde. Jedoch war es immer das Individuum selbst, welches sich sein Krafttier nach der eigenen Verbundenheit mit diesem aussuchte.

Heute gibt es viele weitere Wege, sein Krafttier zu finden. In den meisten Fällen repräsentiert das Krafttier unsere eigene Persönlichkeit. Es ist oft mit dem eigenen Wesenskern verwandt und wenn man selbst einmal reflektiert und in sich geht, fällt es eigentlich nicht schwer, die einzelnen Charakterzüge und Persönlichkeitsmerkmale herauszufinden. Oftmals wählt der Mensch auch ein Tier, welches ihm im Leben besonders oft begegnet ist oder welches sogar mit ihm Kontakt aufgenommen hat – egal ob auf physischer oder spiritueller Ebene. Es kann einem zum Beispiel im Traum oder in der Realität begegnen. Oder man hat sich schon immer zu einem bestimmten Tier hingezogen gefühlt.

Es wird oft angenommen, dass das Krafttier uns nur eine gewisse Zeit, in einem gewissen Lebensabschnitt begleitet und dass mit jeden neuen Abschnitt ein anderes Krafttier auftaucht, manchmal bleibt es auch ein ganzes Leben.

Auch ich liebe Leser, habe ein persönliches Krafttier, besser gesagt eine ganze Krafttierfamilie, welche mich schon seit meiner Kindheit begleitet und mir auch in Träumen immer wieder begegnet. Es handelt sich um die Familie der Rabenvögel, angefangen bei der kleinen Dohle bis hin zum Kolkraben. Das “Schwarzgefieder” beflügelt mich täglich und wirkt als Quelle der Kraft.  Ich wünsche Ihnen jedenfalls viel Erfolg bei der Suche nach ihrem Krafttier oder vielleicht haben Sie auch schon eins.

Anke Carver

Anke Carver

Editor - In - Chief
Paranormalermittlerin und Gründerin der Spirit Hunters Germany®, Gründerin von Paranormal Weirdo. Paranormal Investigator and Founder of the Spirit Hunters Germany®, Creator and Host of Paranormal Weirdo.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.